Sportförderpreis 2022 an EHC Seewen

Der Sportförderpreis 2022 geht dieses Jahr an den EHC Seewen. Vor dem Meisterschaftsspiel vom 30. November 2022 im Zingel übergab der Bezirk Schwyz dem EHC Seewen den Check. Die Sportkommission rund um Peter Geisser hatte den Entscheid zugunsten der Seebner nicht zuletzt dank der äusserst erfolgreichen letzten Saison, als der EHCS in der dritthöchsten Liga die Playoff-Halbfinals erreichten, gefällt. Aber auch dank der hervorragenden Nachwuchsarbeit, allem voran der Zusammenarbeit mit den Talentklassen, welche in den vergangenen Jahren schon mehreren Eishockeyspielern den Weg in die Nationalliga geebnet hat.

auf dem Bild v.l.n.r: Peter Geisser (Bezirksrat), Fabio Langenegger, Damian Freitag (Präsident EHC Seewen), Walter Tresch (Bezirksammann).